Passwort vergessen? Login

XCC Login


Die Maxxis Cross Country Meisterschaft (GCC) 2018 ist Geschichte. Mit einem aus vielerlei Hinsicht rekordverdächtigen Finalwochenende beim MSV Bühlertann geht eine lange und spannende Saison zu Ende.

finale640

Nach den verschiedensten Wetterkapriolen in den letzten Jahren, zeigte sich Petrus in absoluter Finallaune und sorgte für feinsten Sonnenschein am ganzen Wochenende. MSV Orgachef Marcus Staudacker zeigte sich sichtlich erleichtert: „Endlich hatten wir einmal durchgehend Glück mit dem Wetter. Wahnsinn, was hier bei uns los war. Wir hatten beide Abende das Festzelt voll, über 800 Teilnehmer und zigtausende Zuschauer an der Strecke.“ Auch GCC Serienmanager Christian Hens ist sehr zufrieden mit dem Finale: „Als wir am Sonntag die vielen Zuschauer an der Strecke sahen bekamen wir richtig Gänsehaut“. Die Strecke war dauerhaft in einem Top Zustand und wurde permanent dezent und sinnvoll nachgewässert. Danke an das ganze Helferteam des MSV“, so Hens weiter.

finale2 640

Sportlich waren einige Entscheidungen in den Top Klassen bereits vor dem Finalwochenende gefallen. In der Klasse XC Quad Pro ging es für vier anwesende Fahrer noch um den Titel. Juraj Varga ging als Führender mit den besten Karten des Fahrerquartetts in das letzte Rennen und holte sich auch prompt den Holeshot. Den Platz an der Spitze musste Varga allerdings in der ersten Runde an den Gastfahrer Stefan Schreiber abgeben. Auch Kevin Ristenbieter zog an Varga vorbei und beendete die erste Runde auf Platz zwei.  Dann überschlugen sich die Ereignisse. Freidinger zog an Varga vorbei, der führende Schreiber fiel auf Rang neun zurück und Ristenbieter übernahm dadurch für ein paar Runden die Spitze. Freidinger schnappte sich dann auch noch den Titelverteidiger und übernahm für kurze Zeit Platz eins. Ristenbieter profitierte dann von einem Tankstopp Freidingers, holte sich die Führung zurück und war damit auf Titelkurs. Sandy Schulze, der auch die Meisterschaft holen konnte, arbeitete sich nach nicht ganz so gutem Start langsam nach vorne und war mittlerweile schon auf dem dritten Platz angekommen. Auch er war somit noch auf Schlagdistanz. Ristenbieter sah nun wie der sichere Sieger aus und ging als Führender in die letzte Runde. Aus dieser kam er allerdings nicht mehr wieder zurück, David Freidinger profitierte von einem Motorschaden seines Kontrahenten und holte sich den Sieg. Sandy Schulze finisht auf Rang zwei, Richart Schmidt, der ohne Training als Gast dabei war, landete auf einem beachtlichen dritten Rang. Juraj Varga landetet auf dem vierten Platz, und holte so die entscheidenden Punkte für die Meisterschaft.

finale1 640

In den anderen beiden Top Klassen Pro und Supersprint war die Meisterschaft bereits entschieden. Chris Gundermann holte auch in Bühlertann beide Tagessiege, musste aber in beiden Rennen ordentlich kämpfen, nachdem er im Pro Rennen in Führung liegend nach einem Fahrfehler auf Rang acht zurückfiel. Aber auch dieses Problem löste der Doppelchamp und kämpfte sich zurück an die Spitze. Bei den Supersprintern war es ein enger Kampf zwischen Gundermann, Schittenhelm und Oliver Wolfgang. Auch hier mit dem besseren Ende für den Sieger aus Thüringen.

Ulrich Hanus, Chef von GCC Promoter BABOONS:  „Die GCC war auch 2018 Europas teilnehmerstärkste Motorradrennserie. Wir bedanken uns bei den vielen Tausend Teilnehmern, unseren Sponsoren und allen  Freunden und Fans, die diesen Erfolg überhaupt erst möglich gemacht haben . Wir geben weiter Gas.“
Die neue Saison steht quasi schon vor der Tür. Die Einschreibung zur Teilnahme für 2019 ist seit dem 01.10.2018 ab 12 Uhr bereits in vollem Gange. 

Hier gibt es alle Ergebnisse aus Bühlertann und alle Infos zur Maxxis Cross Country Meisterschaft 2019: gcc.xcc-racing.com

GCC Tour 2019

13.04. - 14.04. GCC Triptis
25.05. - 26.05. GCC Walldorf
22.06. - 23.06. GCC Venusberg
20.07. - 21.07. GCC Goldbach
03.08. - 04.08. GCC Mühlhausen
07.09. - 08.09. GCC Schefflenz
05.10. - 06.10. GCC Bühlertann

Die GCC 2018 in Zahlen

Anzahl gefahrene Runden:
60711

durchschnittliche Rundendauer:
7 Minuten 50 Sekunden

ca. gefahrene Strecke:
250129 Kilometer

Betriebsstunden:
7928 Stunden
2 Minuten
5 Sekunden

Werbung

Shop Partner

GCC Dealer Partners

jenotec speedbrain

mbs fotomobil

Versicherungspartner

saferace

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
OK